Jugendarbeit

Unser Ausbildungsprogramm für Kinder und Jugendliche

Freunde treffen, Musik machen und Spaß haben!

Wir, die Westerheimer Musikanten, sind ständig auf der Suche nach Kindern und Jugendlichen, die ein Instrument erlernen möchten. Dazu bieten wir allen Interessierten ein umfassendes Ausbildungsprogramm an! Die musikalische Ausbildung leistet einen umfassenden und wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Kinder. Nicht nur deshalb liegt uns die Jugendarbeit sehr am Herzen, sondern auch weil der Nachwuchs unsere Zukunft ist.

Wer sind wir?
Wir sind ein lustiger, sympathischer Haufen, der viel Freude und Spaß am gemeinsamen Musizieren hat.

Wofür stehen die Westerheimer Musikanten?
– niveauvolle, abwechslungsreiche Musik für Jung und Alt in allen Lebensbereichen
– motivierendes Gemeinschaftsgefühl
– verantwortungsvolle Kinder- und Jugendarbeit
– verwurzelt in der Gemeinde
– für Zusammenhalt und Freude an der Musik

Bei Interesse oder weiteren Fragen stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Winne

Dirigent
Winfried Probst
08336 805775
dirigent{ät}westerheimer-musikanten.de

 

 

 

Benny

Jugendleiter
Benjamin Wenzel
0176 57713907
jugendleiter{ät}westerheimer-musikanten.de

 

 

Flyer Ausbildungsprogamm:

Flyer download

Organisation der musikalischen Ausbildung:

Alter 4 bis 6    
Musikalische Früherziehung Kindergartenkinder
Erlebnisorientierter Einstieg in die Welt der Musik mit Schwerpunkten Hören, Singen und Sprechen, Musizieren, Improvisieren, Bewegen und Tanzen auf spielerische Art.

Musik macht schlau! …das hat jeder schon einmal gehört — aber warum? Forschungsergebnisse zeigen, dass positive Wechselbeziehungen zwischen musikalischer Früherziehung und der Gehirnentwicklung vorliegen. Nonverbale Fähigkeiten — insbesondere im motorischen Bereich — sowie auditive und verbale Fähigkeiten von im Vorschulalter musikalisch geförderten Kindern sind im Vergleich zu anderen Kindern verbessert. Musikalische Frühförderung erhöht die Aufmerksamkeits- und Gedächtnisleistung: das Lernen fällt den Kindern später in der Schule leichter.

 

Alter 6 bis 7     
Blockflötenunterricht ab der 1. Klasse an der Grundschule Westerheim
Praktisch musizierend werden die Kinder in die verschiedenen Themengebiete der Musik eingeführt (Instrumentenkunde, Notenlehre, Musikhören u.v.m.)

 

mk_frueh2Alter ab 7
Instrumentalunterricht

Das Anfangsalter ist abhängig vom jeweiligen Instrument und der Entwicklung des Kindes. Ausnahmen bestätigen die Regel. Wir beraten Euch gerne.

 

 

Bläserschule:

BGK

Die Bläserschule Günz/Kammel e.V. bildet für die angeschlossenen Musikkapellen die Nachwuchsmusikantinnen und -musikanten aus.
Ausbildungsziel ist die Integration der Schüler in die angeschlossenen Musikkapellen.

Was bietet die Bläserschule?
– Musikalische Früherziehung (EMP) Musikalische Grundausbildung (MGA)
– Ein umfassendes Ausbildungskonzept auf allen Blas- und Schlaginstrumenten
– Qualifizierte, ausgebildete Fachlehrer
– Sinnvolle Jugendarbeit
– Ensemblefächer
– einmal wöchentlich (Schulferien unterrichtsfrei) Einzel- oder Duo-Unterricht
– soweit möglich  im Probelokal der Westerheimer Musikanten

Die aktuelle Gebührensatzung der Bläserschule ist zu finden auf www.blaeserschule.de

Förderung durch den Verein:

– Schülerinstrument wird gestellt

– Zuschuss bei Instrumentenkauf

– Zinsloses Darlehen für Instrumentenkauf

– Übernahme von Kursgebühren (z.B. D1, D2, Jugendausbilder, JUBO, …)

– Übernahme von Kosten bei Veranstaltungen der Jugendorchester (Ausflüge, Grillen, …) sowie zusätzlichen Ausgaben (T-Shirt, …)

Jugendblasorchester:

Der Bezirk 6 Memmingen veranstaltet alljährlich ein Jugend-Bezirksorchester mit Probenphase und Abschlusskonzert. Details hierzu findet ihr auf der Seite des Bezirks.

D1/D2 Prüfungen:

Die Anmeldung erfolgt nach Absprache mit dem Lehrer, Schüler bzw. den Eltern ausschließlich über den Jugendleiter. Die Termine und weitere Infos zu den Prüfungen findet ihr hier: ASM Bezirk 6

Jugendkapelle ErWeSo:

Unter dem Namen „ErWeSo“ haben sich die Musikkapelle Erkheim, die Westerheimer Musikanten und die Musikgesellschaft Sontheim im Jahr 2002 zusammengeschlossen und ein Jugendblasorchester und Vororchester gegründet. Seit dem Jahr 2011 sind nun auch die Jungmusikanten der Laubner Blasmusik mit von der Partie.
Neben der Ausbildung an eurem Instrument habt ihr somit die Möglichkeit je nach Ausbildungsstand und Alter im Vororchester oder in der JuKa erste Erfahrungen im Zusammenspiel zu sammeln.
Im Moment leitet das Vororchester Oswald Schropp und die Jugendkapelle Michaela Klahr. Termine und weitere Infos findet ihr auf der Hompage der JuKa ErWeSo